Diät Hunde großer Rassen und Riesenrassen

 

Hunde können nach ihrer Größe unterteilt werden. So sind sie ein Miniatur-Hunde oder kleine, mittlere und große und Riesen. Tiere in jeder der verschiedenen Gruppen haben unterschiedliche Ernährungsbedürfnisse , sollten Sie wissen, dass sie für eine lange Zeit gesund sind. Große Hunde - große Bedürfnisse Hunde großer Rassen sind anfälliger für bestimmte Krankheiten, wie bei Hunden kleiner Rassen verglichen. Sie sind besonders anfällig für Krankheiten Knochensystem.

Große Hunde wachsen länger als kleinere Tiere. Sie können bis zu 24 Monaten wachsen. Zusätzlich während der sehr Wachstum von Hunden setzen sie sich auf Gewicht, verglichen mit dem Anfangsgewicht. Alle diese Faktoren und hohe körperliche Aktivität zu belasten mäßig die Gelenke. Das Futter von Anfang an der Tiere sollten umfassen: Kalzium, Phosphor und Chondroidin und Glucosamin, die den Gelenkknorpel zu stärken. Riese und große Hunde sind auch sensible Verdauungstrakt aufgrund seiner geringen Masse, bezogen auf das Gesamtgewicht. Geben Essen, vorsichtig zu sein, dass es nicht neu geladen wird.

Dies wird uns helfen, füttern einen energiehaltigen Rübenschnitzeln oder Leinsamen, die die Arbeit des Verdauungssystems unterstützen. Ein häufiges Problem dieser Rassen ist auch übergewichtig . Diese Hunde brauchen eine höhere Kalorienzufuhr, sondern eine Diät sollte in erster Linie auf ihren Lebensstil angepasst werden. Übergewicht ist sehr gefährlich für groß und riesige Hunde, wie es zusätzliche Belastung für die Gelenke legt, sowie das Kreislaufsystem . Lebensmittel sollten daher L-kernitynę enthalten, die hilft, Fett zu verbrennen und ein gesundes Körpergewicht zu halten.

Die richtige Auswahl des Futters

Unter dem Futter für Hunde große und sehr große Rassen, können wir diejenigen, die speziell für Hunde mit einer Tendenz zu Übergewicht , nach der Sterilisation, aktiven Tier mit einem größeren Bedarf an Kalorien oder spezielle, für eine bestimmte Rasse zu finden. Hunde mit einer Tendenz zu Übergewicht sollte eine Fütterung mit niedrigeren Heizwert haben. Das Futter ist Arion Adult Light. Es ist ein Futter für ausgewachsene Hunde anfällig für Fettleibigkeit entwickelt. Karma ist optimal ausgewogen in Bezug auf die Nährstoffe, Mikro- und Makro. Es umfasst unter anderem, Vitamine A, D3, E, K 3; C und die B-Vitamine sowie Kobalt, Kupfer, Selen, Eisen, Zink, Mangan, Jod, Biotin und Folsäure. Behält richtigen Matzen Körper dank der L-kernitynie und Vitamin A, das den Stoffwechsel von Fett unterstützen. Im Gegenzug die Arion Adult Leistung Hundefutter für ausgewachsene Hunde, aber auch sehr aktiven und hart arbeitenden mit großen Nährstoffbedarf.

Diese Diät ist durch einen Gehalt von 30% Rohprotein und 20% Rohfett gekennzeichnet. Es hat einen ausgewogenen Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen, die Bedürfnisse der aktiven Tiere gerecht zu werden. Kohlenhydrate und Proteine, die haben, sind leicht verdaulich, so dass es nicht auf das Verdauungssystem belasten. Zunächst einmal - Prävention Diät der Hunde großer und Riesen Rasse sollte solche Bestandteile enthalten, um Erkrankungen des Skelettsystems , Übergewicht oder Fettleibigkeit und Magen-Darm-Störungen zu verhindern. Einige Hunde großer Rassen sind auch auf eine Vielzahl von genetischen Krankheiten prädisponiert, die ebenfalls berücksichtigt werden sollte, indem die entsprechenden Lebensmittel zu wählen.

Zobacz również