Eine ausgewogene Ernährung eines erwachsenen Hundes

 

Ein erwachsener Hund braucht eine optimale Ernährung, die ihm das reibungslose Funktionieren aller wichtigen Systeme und Organe geben. Eine angemessene Ernährung ist auch ein Hund Krankheitsprävention bei älteren Menschen.

Die Ernährungsbedürfnisse von erwachsenen Hund

Um den Hund gesund war, müssen wir die Grundnahrungsmittelbedarf zu erinnern. Die Ernährung eines erwachsenen Hund kann aufgrund Lebensstil, Größe oder Rasse unterscheiden. Jeder Hund benötigt eine Quelle von Proteinen, die für die Konstruktion des Körpers aus Kohlenhydraten verantwortlich sind, die Energie liefern, um Fett zu dem normalen Zustand der Haut entspricht, und Haare, Vitamine und Mineralien, Füllstoffe, die die Arbeit des Verdauungssystems und der Wasserbedarf für die Körperprozesse. Man sollte auch daran erinnern, dass der Hund zweimal am Tag eine Mahlzeit essen sollte: Nach einem morgendlichen Spaziergang und Erholung nach ihm, und am Abend. Es ist auch wichtig Menge der verabreichten Nahrung und hängt von den Stoffwechsel des Hundes, Lifestyle und Temperament, zum Beispiel. Aktive Hunde hochkalorische Nahrung essen müssen.

Nahrung für erwachsene Hunde

Es gibt viele Produkte für erwachsene Hunde. Sie haben eine Vielzahl von Aromen: das Huhn aus dem Lamm und Rind mit einer Vielzahl von Gemüse Toppings. Für die Hersteller von Lebensmitteln für erwachsene Hunde gehören unter anderem Hill, Pedigree, Bozita, Rinti, Cesar, Chappi und viele andere. Bemerkenswert ist vor allem Lebensmittel aus Hill. Science Plan Canine Adult/Maintenance ist ein gesundes Essen für mäßig aktive Hunde in einem reifen Alter. Es hat Protein, Calcium, Phosphor und Natrium, Omega-3 und Omega-6, Antioxidantien, Vitamine A, D, E und Rohfaser das Funktionieren des Verdauungssystems zu verbessern. Futter ist in drei Geschmacksrichtungen: Huhn, Rind und Pute, wo ihr Gehalt im Futter 11% ist. Science Plan Canine Adult Light, ist wiederum für erwachsene Hunde mit geringerem Energiebedarf ausgelegt, kastriert / sterilisiert oder anfällig für Übergewicht und Adipositas.

Karma wird durch einen reduzierten Fett erhöhte Menge an Ballaststoffen aus, die ein Gefühl der Sättigung und Fettsäuren gibt, die gesunde Haut sorgen und Mantel unseren Hund. Die Diät enthält auch L-Carnitin, die für die Umwandlung von Fett in Energie und Antioxidantien verantwortlich ist, die das Immunsystem dienen zu unterstützen. Eine ausgewogene Ernährung Diät Hund sollte strukturiert werden, um die korrekte Funktion des ganzen Körpers zu gewährleisten. Es sollte Nährstoffe und Mineralien, die für gesunde Zähne, Knochen und Hundehaare, sowie das ordnungsgemäße Funktionieren der Verdauungs-, Harn- und Kreislaufsystem enthalten. Richtige Ernährung ist auch die präventive Wirkung, das Auftreten von verschiedenen Erkrankungen in der älteren Tier zu verhindern.

Zobacz również