Professionelle Ernährung Hill für Hunde mit Hirnerkrankungen

Hirnerkrankungen bei Hunden sind sehr sporadisch. Normalerweise treten sie bei Hunden in der Altenpflege, in denen diese Krankheiten assoziiert sind einfach mit dem Alter und begleitenden Hirnalterung. Diese Krankheiten können durch Ändern des Verhaltens des Tieres erkannt werden.

Besonderen Bedürfnissen

Ein älterer Hund hat spezielle Bedürfnisse, weshalb Lebensmittel sollte auch perfekt aufeinander abgestimmten Komponenten enthalten, die Symptome der Krankheit zu lindern und das Leben zu genießen. Ein älterer Hund braucht am meisten an allen Vitaminen, Mineralien, die das Gehirn vor freien Radikalen zu schützen, Fette unterstützen das reibungslose Funktionieren dieses Organs. Spezielles Hundefutter von Hill´s Hill´s kümmerte sich um alle die Ernährungsbedürfnisse von älteren Hunden Futter Canine b/d zu schaffen.

Es ist ein Trockenfutter, die aus Vitamin E und andere Antioxidantien zusammengesetzt ist, die die negativen Auswirkungen von freien Radikalen Offset, L-Carnitin und Alpha-Liponsäure, Omega-3-Fettsäuren, die für die Prozesse stimulieren in der Zellmembran auftritt. Die untere Ebene an Eiweiß, Natrium und Phosphor, das ordnungsgemäße Funktionieren des Herz- und Nierenerkrankungen bei älteren Hunden zu gewährleisten. Ergebnisse und Beobachtungen der Forschungen bestätigen die Wirksamkeit! Als Ergebnis der klinischen Studien festgestellt, dass eine Fütterung Futtertiere mit Erkrankungen des Gehirns, der durch den Alterungsprozess verursacht werden, reduziert Desorientierung des Tieres, sowie eine positive Wirkung auf den Schlaf und Gewohnheiten erlerntes Verhalten in den Hund, und der Hund in Kontakt mit der äußeren Umgebung. Außerdem haben die Besitzer eine Verbesserung im Verhalten der Tiere beobachtet ihrer und es geschah nach 6 Wochen Fütterung.

Nährstoffe

Futter Zusätzlich zu den Grundbestandteilen enthält auch Kalzium, Phosphor, Natrium, Kalium, Magnesium, omega - 3 und omega - 6, Taurin, L-Carnitin, Vitamine A, D, E, C und Beta-Carotin.

Nicht für jeder

Futter Canine b/d sollte nicht auf Katzen, Welpen und Hündinnen gegeben werden während der Schwangerschaft und Stillzeit. Es ist für ältere Hunde mit sichtbaren Veränderungen im Verhalten als Folge des Alters gemacht.

Um er viele Jahre lebte

Sobald wir die ersten Anzeichen für die Alterung Hund oder eine Veränderung in seinem Verhalten sollte das Futter für das zu ändern, speziell für ältere Hunde zu sehen. Futter so nicht nur ihre Gesamtzustand zu verbessern, sondern wird das reibungslose Funktionieren des Gehirns unterstützen. Als Ergebnis wird der Hund für eine lange Zeit in der Lage sein, normal zu funktionieren und jeden weiteren Tag.

Zobacz również